Januar 2017 | Spendenaktion 2016 ÖBB Kleingartenanlage Strebersdorf

Alljährliche Mühlweger Advent im Zeichen von Solidarität und Nachbarschaftshilfe

Am 10. Dezember 2016 fand in der ÖBB Kleingartenanlage Strebersdorf der „Zehnte Mühlweger Advent“ mit dem Christkindlmarkt statt. Seit 10 Jahren sammelt die Gemeinschaft in der Adventzeit für einen guten Zweck. Heuer wurde zum ersten Mal die „Nachbarschaftshilfe“ in der Anlage belassen und für die Tochter eines Mitglieds gesammelt. Netti ist 19 Jahre alt und aufgrund einer geistigen und körperlichen Mehrfachbehinderung seit ihrer Geburt rund um die Uhr auf Pflege angewiesen. Um Ihr das Gartenleben etwas angenehmer gestalten zu können, war es das Ziel, einen Krabbler anzukaufen. Dank der großzügigen Spenden der Mitglieder und auch von Personen außerhalb der Gartenanlage konnte Netti zusätzlich mit einer Gartenschaukel und zahlreichen Therapiestunden unterstützt werden. Am 24. Dezember 2016 zur alljährlichen Weihnachtsfeier vor dem Vereinshaus durfte Obmann Michael Cerny einen Spendenscheck in der Höhe von € 3.287,60 an den Vater von Netti übergeben.

Insgesamt wurde in 10 Jahren „Mühlweger Advent“ ein Betrag in der Höhe von € 18.910,30 gesammelt. Die Vereinsleitung bedankt sich recht herzlich bei allen, die jedes Jahr diese Sammelaktion unterstützen.

zurück