November 2017 | Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy besuchte Zweigverein Kagran

Der Bezirksvorsteher von Wien-Donaustadt, Ernst Nevrivy, besuchte kürzlich auf seiner Bezirkstour den Zweigverein Kagran, wo er von Obmann Gerhard Grundböck herzlich willkommen geheißen wurde. Viele Vereinsmitglieder kamen in die Vereinskanzlei und nutzten die Gelegenheit, ihm Fragen verschiedenster Art zu stellen. Es gab einen regen Austausch und Informationen über die Verkehrssituation, über die Flächenwidmung rund um die Anlage oder den Bau der Stadtsstraße. Auch über die Nationalratswahlen, die Bürgermeister-Nachfolge in Wien und Streitereien zwischen Politikern konnte in dieser gemütlichen Atmosphäre gesprochen werden. Ebenso waren aber auch "kleine Probleme" in und rund um die Anlage Thema.

Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy bei seinen Grußworten.

Zweigvereinsobmann Gerhard Grundböck freute sich mit vielen Mitgliedern des Zweigvereins über den Besuch des Donaustädter Bezirksvorstehers.

zurück