März 2018 | Hauptversammlung des Zweigvereins Bludenz

Langzeitobmann Josef Benko für 4 Jahre wieder in seiner Funktion bestätigt.

Der Zweigverein 3008 Bludenz hielt am 9. März 2018 im Clubheim „Peter 11" seine Hauptversammlung mit der Neuwahl der Vereinsleitung und der Fassung wichtiger Beschlüsse ab. Zweigvereinsobmann Josef Benko konnte den  Außenstellenleiter der Verbandsaußenstelle Innsbruck, Walter Trescher, sowie den Obmann des benachbarten Zweigvereines Bregenz begrüßen.

Der Außenstellenleiter  berichtete in seinem Referat über die aktuellen Entwicklungen in der BBL seit dem Verbandstag im vergangenen Mai in Wien. Viele, so Außenstellenleiter Trescher hätten den Wert der ÖBB-Landwirtschaft für das Unternehmen ÖBB noch nicht in ausreichendem Maße begriffen. Besonders erwähnte er die Probleme der Gartenrückgabe bei Kündigung durch den Grundeigentümer. Bei Räumung dürfen nur Kulturen und Bäume stehen bleiben alles andere muss Bodeneben entfernt werden (Garteneinfassungen, Bodenplatten usw. Außenstellenleiter Trescher bedankte sich bei den Zweigvereinsverantwortlichen und den -Mitgliedern für ihre langjährige und erfolgreiche Arbeit. Insbesondere bedankte er sich beim Obmann über die gute Zusammenarbeit welcher für ihn der erste Ansprechpartner ist.

Zweigvereinsobmann Josef Benko berichtete über die konkreten Vereinstätigkeiten, er bemängelte auch das Verhalten einzelner Mitglieder über ihr Verhalten, welche anscheinend der Meinung sind, Eigentümer der Fläche zu sein, und sich daher nicht um die Statuten des Vereines kümmern. Er kündigte geeignete Maßnahmen an, sollte sich das Verhalten nicht ändern.

Die Berichte des Kassiers und der Vereinskontrolle bestätigten die gute Arbeit der Vereinsleitung. Die Kontrolle ersuchte um Entlastung des Kassiers und der Vereinsleitung. Diese wurde einstimmig erteilt.

Im Rahmen der Versammlung wurden auch neue Zweigvereinsstatuten auf Grundlage der vom Verband zur Verfügung gestellten Muster-Statuten beschlossen. Die durchgeführte Neuwahl der Vereinsleitung brachte folgendes Ergebnis:

Obmann: Josef Benko 

Obmann-Stv.: Josef Grafl 

Kassier: Franzoi Roland 

Kassier-Stv.: Hubert Zech 

Schriftführer: Oskar Jungbauer 

Schriftf.-Stv.: Josef Grafl

Kontrolle; Roland Bickel, Josef Stroppa, Kurt Stadler,

Rechnungsprüfer: Roland Bickel, Josef Stroppa  

 

Mit der Ehrung langjähriger Funktionäre: 10 Jahre Schriftführer Oskar Jungbauer, 30 Jahre Kassier Stv. Hubert Zech  und einen kleinen Imbiss nahm die Hauptversammlung ein stimmungsvolles Ende. 

zurück