März 2018 | Hauptversammlung des Zweigvereins Wien-Floridsdorf

Am 17. März 2018 fand in der Sportanlage des BBSV in der Wiener Hauptallee die diesjährige Hauptversammlung des Zweigvereines Wien- Floridsdorf statt.

Die Eröffnung und Begrüßung wurde durch Obmann Johann Kramar vorgenommen. Die Beschlussfassung der Tagesordnung, die jedem Mitglied zeitgerecht zugesendet wurde, erfolgte einstimmig. Auch wurden die neuen Statuten, nach einigen erläuternden Ausführungen des Obmannes, vollinhaltlich und einstimmig zur Kenntnis genommen. Den Berichten des Kassiers und der Kontrolle wurde große Aufmerksamkeit geschenkt. Die Neuwahl erfolgte ebenso einstimmig. Die wiedergewählte Vereinsleitung war gerne bereit, sich wieder den Aufgaben für die nächsten 4 Jahre zu stellen. Nach dem offiziellen Ende der Sitzung gab es noch rege Diskussionen, die in ihrer Gesamtheit die solidarische Verbundenheit der Mitglieder mit ihrem Zweigverein zum Ausdruck brachten.

Zweigvereinsobmann Johann Kramar mit der Vereinsleitung des Zweigvereins Wien-Floridsdorf.

Auch das persönliche Gespräch kam nicht zu kurz.

Obmann Johann Kramar bei seinem Bericht.

Eine gut besuchte Hauptversammlung.

Die Stimmung war bestens.

zurück