Mai 2018 | Hauptversammlung des Zweigvereins 4020 Klagenfurt II

Am 28.04.2018 berief der Obmann vom ZV 4020 Klagenfurt II seine Mitglieder zur fälligen Jahreshauptversammlung in das Gasthaus Sporn in Klagenfurt-Ebental ein und über 90 % seiner Mitglieder folgten seiner Einladung.

Der Obmann Karl Pippenbacher verwies in seinem Bericht auf die sinkende Mitgliederzahl, welche durch den Bau der Koralmbahn und den damit verbundenen Verlusten von vielen BBL-Flächen zurückzuführen sei.

Außenstellenleiter Horst Spitzer ging in seinen Ausführungen auf die Problematik der Prekarien, die Wichtigkeit der Prekariumsvereinbarungen, auf den ID-Nr. Abgleich  und die häufigen Grundverkäufe seitens des Grundeigentümers ÖBB, vor allem im Bereich Klagenfurt ein.

Bei der Neuwahl wurde die alte Vereinsleitung einstimmig wiedergewählt.

zurück