Mai 2018 | Hauptversammlung des Zweigvereins Kagran

vida-Vorsitzender Roman Hebenstreit informierte über aktuelle Geschehnisse aus Gewerkschaft und ÖBB-Konzern

Mit rund 200 Mitgliedern und strahlendem Sonnenschein fand kürzlich die Hauptversammlung des Zweigvereins Kagran statt. Dabei wurde die Vereinsleitung unter der Führung des Obmannes Gerhard Grundböck erstmals für 4 Jahre auf Grundlage geänderter Zweigvereinsstatuten gewählt. Der Obmann erwähnte in seinem Bericht die Erfolge im 4 Jahre dauernden Planungsverfahren, die zusätzlich geschaffenen Parkmöglichkeiten mitsamt den Carport-Überdachungen und die bevorstehenden Bautätigkeiten in und rund um die Kleingartenanlage. Mit dem Vorsitzenden der Gewerkschaft vida und des ÖBB-Konzernbetriebsrats, Roman Hebenstreit, der die aktuelle Situation der BBL-Gärten sowie die Zusammenhänge der Sozialversicherung mit den politischen Veränderungen in der Arbeitswelt erläuterte, fand die Veranstaltung einen informativen Abschluss.

zurück