Mai 2019 | Verband der ÖBB-Landwirtschaft auf der 15. Wiener Kleingartenmesse

Die 15. Auflage der Wiener Kleingarten Messe wurde vom 03. - 05. Mai 2019 abgehalten. Die Blumengärten Hirschstetten boten wieder den idealen Ort für die erfolgreiche Messeveranstaltung.

Die führenden Anbieter der Branche präsentierten sich und ihre Produkte für Bauen, Gestalten und Wohlfühlen in Haus und Garten. Neben den inhaltlichen Säulen wie Kleingartenhäuser, Energie- und Heiztechnik, Sicherheit oder Finanzierung wurde insbesondere der große Bereich Gartengestaltung und Gartenausstattung besonders präsentiert.

Unter den zahlreichen Ausstellern war - wie schon in den Vorjahren - auch diesmal wieder der Verband der ÖBB-Landwirtschaft mit einer Ausstellungskoje vertreten, die von zahlreichen Messebesuchern mit Interesse frequertiert wurde. 

Trotz des schlechten Wetters waren die Veranstalter mit Besuch und Interesse zufrieden.

 

Die Ausstellungskoje des Verbandes.

Information für die Mitglieder.

Verbandspräsident Reg. Rat Stefan Maschl bei der Messeeröffnung.

Die Gemeinde Wien war durch Gemeinderat Mag. Gerhard Spitzer (Bildmitte) vertreten. Für den Zentralverband der Kleingärtner Österreichs sprach dessen Präsident Ing. Wilhelm Wohatschek Begrüßungsworte.

Die Blumengärten in Wien-Hirschstetten laden zum Besuch ein.

zurück