September 2020 | Peter Maschek für 50-jährige Mitgliedschaft und Funktionärstätigkeit geehrt

Am Samstag, den 29. August wurde Peter Maschek im Rahmen einer Sitzung der Vereinsleitung zum 50-jährigem Jubiläum in feierlichem Rahmen sowohl als Mitglied, wie auch als Funktionär, geehrt. Was auch bedeutet, dass er bereits als Gründungsmitglied des Zweigvereins Strasshof-Föhrenwald bei der Entstehung des Vereines maßgeblich beteiligt war. Peter Maschek war 10 Jahre Obmann, 2 Jahre Obmann-Stv., 3 Jahre Beisitzer und 35 Jahre Kassier-Stv, wobei er diese Funktion auch jetzt noch innehat. Er wurde durch den Obmann des Zweigvereins, Gerhard Buchberger, gewürdigt; der ihm auch  ein Geschenk des Vereines überreichte. Im Namen des Verbandes gratulierte Regionalleiter Johann Kramar mit einem entsprechenden Ehrengeschenk und bedankte sich für den Einsatz im Zweigverein und für die geleistete Arbeit. Die Sitzung wurde im gemütlichen Rahmen unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen mit Essen und Trinken beendet.

Ehrung durch Regioalleiter Johann Kramar

Dankesworte für Peter Maschek von Zweigvereinsobmann Gerhard Buchberger

Langzeitmitglied und -funktionär Peter Maschek (Bildmitte) freute sich über den Dank und die Anerkennung, die ihm zuteil wurde

zurück