September 2020 | Wettbewerb "Blühendes Linz" als Visitenkarte der Stadt

Blumen sind die Visitenkarte einer Stadt. Unter der Devise "Blühendes Linz" veranstaltete die Stadt Linz auch heuer wieder einen Wettbewerb, der in drei Kategorien durchgeführt wurde. Die Einreichungen wurden von einer Fachjury unter Vorsitz von Biogärtner Karl Ploberger bewertet.

Für den Verband der ÖBB-Landwirtschaft, Außenstelle Linz, nahm Herr Heinrich KUPKA, Mitglied im Zweigverein Linz Kleinmünchen, Gartenanlage Ufer, teil. Er errang unter zahlreichen Einreichungen in der Kategorie "Haus- und Kleingärten" den 3. Platz. Vizebürgermeister Mag. Bernhard Baier und DI Barbara Veith überreichten ihm neben einer Ehrenurkunde auch einige Sachpreise.

Die ÖBB-Landwirtschaft gratuliert ihrem Mitglied recht herzlich und wünscht ihm weiterhin viel Spaß und Freude beim bienen- und insektenfreundlichen Gartln.

Die ÖBB-Landwirtschaft gratuliert Herrn Heinrich KUPKA sehr herzlich

Man freute sich über den Erfolg beim Wettbewerb

Auch Biogärtner Karl Ploberger gratulierte

zurück