Dezember 2020 | Adolf Wannemacher für mehr als 50 Jahre Mitgliedschaft in der ÖBB-Landwirtschaft geehrt

Für diese viele Jahrzehnte hindurch währende Treue und hervorragende Arbeit in verschiedenen Funktionen wurde er im Rahmen der Präsidiumssitzung am 9. Dezember 2020 „vor den Vorhang“ gebeten. Leider war dies aus Gründen der Corona-Pandemie nur symbolisch per Bildschirm möglich. Verbandspräsident Stefan Maschl sprach Worte der Würdigung seiner Arbeit und des Dankes. Ein bleibendes Denkmal hat sich Adolf Wannemacher mit der Kleingartenanlage in Wien-Kagran und deren Ausbau zu einem begehrten Lebensmittelpunkt für zahlreiche Kleingartenfamilien gesetzt. Die Flächenwidmung für ganzjähriges Wohnen und die Errichtung umfangreicher zukunftsweisender Infrastruktureinrichtungen in der Anlage gehen ganz wesentlich auf die unermüdliche Arbeit des Jubilars zurück. Die Überreichung einer Dankesurkunde samt Ehrengeschenk wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

 

Adolf Wannemacher – der ÖBB-Landwirtschaft mehr als 50 Jahre eng verbunden.

zurück